Daniel Hansen

Gründer und CEO von OMNIA Global, Daniel Hansen

Gründer und CEO von OMNIA Global, Daniel Hansen

Daniel Hansen begann seine unternehmerische Reise im Alter von nur 16 Jahren, als er sein erstes Unternehmen gründete und sich durch die Technologiebranche in den Bereichen IT-Equipment, Hotelbuchungssoftware, Remote-Backup und VoIP wagte. Die Branche, in der er tätig war, war weniger wichtig als sein Interesse an der Skalierung von Unternehmen, und die Reise, die vor 26 Jahren begann, konzentriert sich heute auf das Financial Engineering von Akquisitionen und Roll-ups mit einer Börsennotierung als Ausstieg.

Heute lebt der gebürtige Däne in der Schweiz und führt von dort aus sein eigenes nicht konservatives Family Office, OMNIA Global – ein Unternehmen, das in gleichgesinnte Unternehmer, Geschäfte und Projekte mit starkem Fokus auf die beteiligten Menschen und deren Denkweise investiert. OMNIA und Daniel Hansen sind eng miteinander verknüpft, da der Unternehmer viele seiner Überzeugungen auf das Unternehmen übertragen hat.

Als Mensch, der überall Chancen sieht, glaubt Daniel Hansen fest daran, ständig neue Punkte zu schaffen, die sich irgendwann auf die eine oder andere Weise am Ende miteinander verbinden. Das bedeutet, dass Daniel ständig neue Leute trifft, Meetings und Anrufe plant und generell über große Zeiträume des Jahres hinweg unterwegs ist. Menschen zu treffen, Ideen zu entwickeln, Partnerschaften zu schließen und um die Welt zu reisen, treibt seinen Geist und seine Kreativität an. Sein Hauptaugenmerk liegt darauf, wer die Geschäftspartner sind und durch welche Ursachen sie motiviert sind – an zweiter Stelle stehen die potenziellen Gewinne. Das Warum ist immer der wichtigste Teil in den Aspekten der Geschäftstätigkeit.

Daniels Interesse an Finanzen beruht auf der Erfahrung und dem Glauben, dass die Welt voller Ideen von großen Köpfen ist, die meisten Unternehmer jedoch mit der Umsetzung dieser Ideen zu kämpfen haben. Das Finanzierungselement der Umsetzung all der großartigen Ideen nimmt für die meisten Gründer oft viel Zeit in Anspruch, und daher wird die Konzentration auf dieses Element den größten Wert schaffen.

Daniel Hansen und OMNIA glauben an Transparenz
Daniel Hansen ist fest davon überzeugt, dass Partnerschaften, Geschäfte und Investitionen transparenter erfolgen können, was sich in der Struktur von OMNIA manifestiert. Wenn man mit dieser Denkweise Geschäfte macht, gibt es das gemeinsames Verständnis, das alle gewinnen. Darüber hinaus ist Daniel der Ansicht, dass Unternehmer weniger traditionelle VC/PE-Investmentpartner und mehr Kontrolle und direkten Zugang zu den Kapitalmärkten benötigen, um sich stärker auf die Skalierung und das Wachstum ihres Unternehmens konzentrieren zu können.

In seinem Privatleben ist Daniel ein Feinschmecker, Weinliebhaber und begeisterter Leser mit einer Vorliebe für Adrenalinsportarten und hat eine große Liebe zu Tieren. Seine philanthropischen Bemühungen und sein Fokus drehen sich um Tiere sowie um die Probleme, die die Menschheit dem Planeten und Tieren aller Formen und Größen bereiten. Daniel ist fest davon überzeugt, dass die Probleme des Klimawandels durch Innovationen, der Befreiung der Menschen aus der Armut und innovativer grüner Energie gelöst werden können.